Gummersbach, 15. Januar 2024

Kicken für den guten Zweck

Am Sonntag, den 14. Januar, wurde die SCHWALBEarena im oberbergischen Gummersbach bereits zum zehnten Mal zur Fußball- und Promi-Hochburg. Mit dabei waren nicht nur zahlreiche Stars aus TV und Fußball, sondern auch insgesamt sechs Teams aus unterschiedlichsten Ligen: der FC Schalke 04, SC Paderborn, Górnik Zabrze, Rot-Weiss Oberhausen, Kickers Emden und der FC Gütersloh, die um den »schauinsland reisen Cup«-Titel kämpften und somit für den guten Zweck kickten. Die Stiftung setzt sich für Völkerverständigung und gegen Kinderarmut ein.

Mit Hagedorn als Sponsor und Förderer des FC Gütersloh und FC Schalke 04 war die Freude bei den Anwesenden der Unternehmensgruppe natürlich besonders groß, als die beiden Mannschaften auf dem Platz waren und ein grandioses Ergebnis erzielt haben. Thomas Hagedorn, selbst leidenschaftlicher Fußball-Fan, unterstütze seine Männer den ganzen Tag höchstpersönlich und mit viel Freude. 

Das Resümee des Tages war durchaus positiv: Ein gelungener Tag mit viel Sport, sozialem Engagement und ganz viel Spaß!

 

Aktuelles

Was uns bewegt

|Hagedorn News

Zukunftskonferenz: Bits and machines

Beitrag lesen

|Pressemitteilung

Erster Mieter für neue Logistik- und Gewerbehalle in Elmshorn gefunden

Beitrag lesen

|Hagedorn News

Neuer Partner: Hagedorn Unternehmensgruppe aus Gütersloh unterstützt die TERRA WORTMANN OPEN

Beitrag lesen

Du hast eine Frage?

Sprich uns gerne an

Judith Roderfeld

Pressekontakt

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen