Rückbau

Schnell und unkompliziert

Wir können:

Rückbau

Umsichtig, zuverlässig und vor allem schnell führen wir komplette Industriedemontagen durch – ob es sich um einzelne Produktionsanlagen in großen Chemieparks oder um eine stillgelegte Lackfabrik handelt.

Industrierückbau

Mit großer Maschinen- und Krantechnik werden die einzelnen Anlagen sachgerecht zerlegt und abtransportiert. Die Gebäude bauen wir entweder zurück oder hinterlassen sie auf Wunsch in bezugsfertigem Zustand, sodass zügig neue Anlagen installiert werden können.
Eine besondere Herausforderung sind dabei schadstoffhaltige Produktionsrückstände, die sich noch in den Altanlagen bei der Industriedemontage befinden. Diese werden von uns sorgsam separiert und verantwortungsvoll im Sinne des Kreislaufwirtschaftsgesetzes wiederverwertet oder entsprechend entsorgt.

Kraftwerksrückbau

Rückbau von Kernkraftwerken – wir denken zukunftssicher! Für den Zukunftsmarkt Kernkraftwerkrückbau sind wir bestens gerüstet. Schon heute nehmen die Anfragen aus Deutschland und dem angrenzenden Ausland zu. Viele Kohle- und Gaskraftwerke sehen dem Ende ihrer Laufzeit entgegen. Übrig bleiben stillgelegte Schornsteine, Kühltürme und Kesselhausruinen – weithin sichtbare Landmarken, die niemand mehr haben will.

Die Spezialisten von Hagedorn übernehmen den kompletten Rückbau deines Kernkraftwerkes bis zur grünen Wiese. Vorbereitende Arbeiten wie Bohrungen und Probesprengungen gehören ebenfalls dazu. Unsere Sprengung des Kraftwerkes Knepper in Castrop-Rauxel war 2019 eine der größten Sprengungen in Deutschland.

Beim Rückbau von Kernkraftwerken haben wir es in der Regel mit beeindruckenden Projektumfängen zu tun. Nicht selten müssen bis zu 1,5 Mio. Kubikmeter umbauter Raum beseitigt, bis zu 200.000 Kubikmeter feste Massen abtransportiert und bis zu 150.000 Tonnen Bauschutt aufbereitet werden. Diese Dimensionen benötigen Spezialisten, die genau wissen, was sie tun, und die Zugriff auf eine Prozesskette haben, deren Glieder reibungslos ineinandergreifen. Hagedorn wickelt den Rückbau von Kernkraftwerken zügig ab und begleitet seine Kunden auch bei Behördenterminen und Genehmigungsverfahren.

Play Video

Du hast eine Frage?

Sprich uns gerne an

Zentrale Gütersloh

Zentrale Gütersloh

Werner-von-Siemens-Straße 18 33334 Gütersloh

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen