Gütersloh, 07. Februar 2024

Hagedorn sichert Kinder- & Schülerläufe

Die bekannte Laufveranstaltung »Gütersloh läuft« kann in diesem Jahr zum 16. Mal stattfinden – das kann der Veranstalter, die Agentur impulsevent aus Bielefeld, jetzt offiziell verkünden. Durch die gestiegenen Kosten für die Infrastruktur und Organisation des Events waren zuletzt die kostenfreien Startplätze für die Kinder und Schüler gefährdet. Dank der finanziellen Unterstützung durch die Hagedorn Unternehmensgruppe ist das kostenfreie Angebot für Kinder und Jugendliche umsetzbar und das Event gesichert. »Mit Kosten von rund fünf Euro pro Kind für die Registrierung, Zeitnahme und Urkunden, waren wir gezwungen, freiwillige Unterstützer zu finden, die dieses Angebot weiter möglich machen. Umso erfreulicher ist es, mit der Firma Hagedorn nun den passenden Sponsor gefunden zu haben«, sagt Sarah Dörmann, Inhaberin von impulsevent.

Die Unterstützung von Angeboten für Kinder und Jugendliche, ist Barbara Hagedorn ein Anliegen: »Kinder und Jugendliche profitieren nicht nur auf körperlicher, sondern vor allem auf sozialer Ebene von solchen Ereignissen. Das zu fördern ist mir wichtig und eine Investition in unsere Zukunft«, sagt die Geschäftsführerin der Hagedorn Unternehmensgruppe.

Sarah Dörmann hofft, neben Hagedorn noch weitere neue Unterstützer zu gewinnen, die die Ausrichtung des Events weiterhin in dieser Form möglich machen.

 

Erstmalig an einem Wochentag

Die diesjährige Auflage der Veranstaltung »Gütersloh läuft«  findet erstmalig an einem Wochentag statt. Mit dieser Maßnahme reagieren die Veranstalter auf den vielfachen Wunsch der Firmenläufer, das Event im Bereich After-Work anzusiedeln. Am Mittwoch, 26. Juni, starten die Läufe für Jung und Alt im Stadtpark in Gütersloh, wie gewohnt ab 15.30 Uhr.

Erwartet wird ein sportliches Ereignis für die gesamte Familie, denn nicht nur die Kinder, auch die erwachsenen Läufer kommen auf ihre Kosten. Mit Streckenlängen von 5 km im Rahmen des Nordic-Walking sowie Einzel- und Firmenlaufs wird auch in diesem Jahr großer Zulauf im Stadtpark Gütersloh erwartet. Für die ambitioniertesten erwachsenen Läufer bildet der Sparkassen Sommerabendlauf mit rund 10 km das sportliche Highlight des Tages.

Spaß steht bei dem Lauf im Stadtpark im Fokus. Der Breitensportcharakter mit Möglichkeiten zur Bewegung in allen Altersklassen zieht jedes Jahr bis zu 3000 Menschen in den Stadtpark.

Die sportliche Leitung liegt in diesem Jahr erstmalig in den Händen von Jan Langner vom Gütersloher TV, der diesen Posten von seinem Vater nach langjähriger Zuarbeit übernommen hat.

Ab sofort können sich alle Laufbegeisterten unter www.guetersloh-laeuft.de anmelden. Die Organisatoren freuen sich auf einen sportliches Sommer-Event.

Das Programm am 26. Juni mit acht Starts:

 

  • 15.30 Uhr: Bambini Lauf für Kindergartenkinder über eine Runde um die Eventwiese (ca. 600 Meter).
  • 16.00 Uhr: School Running für Schülerinnen der Klassen 1 bis 4 über 2 Runden um die Eventwiese (1,2 Kilometer).
  • 16.15 Uhr: School- Running für Schüler der Klassen 1 bis 4 über 2 Runden um die Eventwiese (1,2 Kilometer).
  • 16.30 Uhr: School Running für Schülerinnen der Klassen 5 bis 8 über zwei Runden um die Eventwiese (1,2 Kilometer).
  • 16.45 Uhr: School Running für Schüler der Klassen 5 bis 8 über zwei Runden um die Eventwiese (1,2 Kilometer).
  • 17.00 Uhr: Walking und Nordic-Walking 5km über zwei große Runden durch den Stadtpark.
  • 18.00 Uhr: Firmen- und Einzellauf 5 km über zwei Stadtparkrunden.
  • 19.00 Uhr: Sommerabendlauf 10 km über vier Stadtparkrunden.

Aktuelles

Was uns bewegt

Du hast eine Frage?

Sprich uns gerne an

Judith Roderfeld

Pressekontakt

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen