Bielefeld, 04. November 2020

Wenn Schweine Schwein haben

MITHELFEN-TEAM BAUT EINEN HOLZSTALL FÜR MINISCHWEINE-WG.

Die Minischwein-WG ist zum Besuchermagnet geworden. Im Sommer 2020 wurden zwei junge Minischweine im Dorf Sentana in Bielefeld aufgenommen. Die Sentana-Stiftung hilft Menschen und Tieren in schwierigen Lebenssituationen. Hier finden Tiere ohne andere Chance ein liebevolles Zuhause. Gleichzeitig sind diese Tiere für Menschen mit Behinderungen wichtige Partner. Verschiedene tiergestützte Projekte sind z. B. wichtige Bausteine. 

Nur mit Unterstützung und Spenden kann Sentana die für Mensch und Tier wertvolle Arbeit leisten. »Da wir unsere ursprüngliche MIThelfen-Idee in einem Altenheim durch Corona nicht umsetzen konnten, haben wir uns für die Unterstützung von Sentana entschieden. Denn wir wollten auf keinen Fall untätig bleiben«, erzählt Teammitglied Ingo Kreuziger.

Saugute Unterkunft
Im Sentana Dorf wurde der Platz im Unterstand, den sich Schweine und Ziegen teilen mussten, mittlerweile zu eng. Eine neue Outdoor-Hütte musste her.  

Die MIThelfen-Gruppe übernahm den Bau. Ein Modell wurde am PC entworfen, Material besorgt und die Hagedorn-Schweißerei stellte sofort Geräte und Platz zum Hüttenbau zur Verfügung. Nach zwei Tagen zuschneiden, hämmern, schrauben und abdichten, war das wind- und wetterfeste Werk vollbracht: mit Bodenverstärkung, Wärmeisolierung, Dach und Überstand. Für feinstes Schweineleben. »Wir hatten viel Spaß bei der Arbeit und waren eine tolle Gruppe«, freut sich Ingo. Und: »Typisch Hagedorn, haben auch die Kollegen von Werkstatt und Schweißerei uns spontan und wie selbstverständlich unterstützt. Echt klasse!« ergänzt er. Mittlerweile hat die Schweinfamilie ihre eigene Hütte bezogen. Das Urteil? Saugut!

Aktuelles

Was uns bewegt

|Pressemitteilung

Aus alter Wurstwarenfabrik wird moderner Gewerbepark

Beitrag lesen

|Hagedorn News

Die Spürnasen im Erlebnisgarten auf Entdeckungsreise

Beitrag lesen