Osnabrück, 20. August 2020

Schwimmen mit Delfinen

Lucky Dolphins for Lucky Children – bei dem gemeinnützigen Osnabrücker Verein ist der Name Programm: kranke und behinderte Kinder durch den Kontakt mit Delfi nen glücklich zu machen. Hagedorn unterstützte das Projekt 2020 durch eine Spende.

Delfi ne sind sensible und intelligente Tiere. Durch ihre freundlich wirkende Art fl iegen ihnen die Herzen der Menschen nur so zu. Die delfinunterstützte Therapie nutzt das aus. Häufig reduziert das Schwimmen mit Delfinen Stress, fördert die physische Entwicklung und kann sich positiv auf motorische oder psychische Einschränkungen auswirken. In jedem Fall aber ist es ein einmaliges Erlebnis. Solch wertvolle Erfahrungen möchten die Mitglieder des Vereins Lucky Dolphins for Lucky Children möglichst vielen Kindern ermöglichen. Ihr Ziel: betroffenen Familien und Kindern durch alternative Therapieformen, insbesondere durch die delfi nunterstützte Therapie, neue Hoffnung und Lichtblicke für den weiteren Lebensweg zu geben. Von der erfolgreichen Arbeit des Vereins erfuhr Barbara Hagedorn durch einen Hinweis aus dem Familienkreis. Die persönlichen Berichte beeindruckten sie. »Bei diesem Projekt konnte ich mich überzeugen, dass unsere Unterstützung auf dem direkten Weg ankommt und die Betroffenen davon profitieren«, ist Barbara Hagedorn wichtig.

»Wir möchten von Herzen unseren Beitrag zur Förderung der Belange von kranken und behinderten Menschen und deren Integration in das gesellschaftliche Leben leisten«, begründen die Vereinsmitglieder um den Vorsitzenden Hans-Peter Riek ihr Engagement. Neben Beratung und Hilfe bei der Organisation der Reise bieten sie den Familien auch finanzielle Hilfe. Denn das Schwimmen mit Delfinen ist teuer. Die Reise zu den Delfinen – hier arbeitet der Verein mit dem Therapiezentrum mydolphins im türkischen Belek zusammen – Unterkunft und Therapieeinheiten kosten für ein Kind schnell mehrere Tausend Euro. Ein Aufwand, der sich lohnt. Denn meist geht mit der Reise zu den freundlichen Meeressäugern ein langgehegter, sehnlicher Wunsch in Erfüllung. Hagedorn half hier gern.

Aktuelles

Was uns bewegt

|Pressemitteilung

Aus alter Wurstwarenfabrik wird moderner Gewerbepark

Beitrag lesen

|Hagedorn News

Die Spürnasen im Erlebnisgarten auf Entdeckungsreise

Beitrag lesen