Hannover, 11. Januar 2022

Großer Spielspaß dank neuem Sand

Die Hagedorn Unternehmensgruppe spendet 45 Tonnen Spielsand für Hannoveraner Kinderhaus.

Große Freude bei Kindern und Erzieher:innen im Montessori Kinderhaus Milanstraße in Hannover: Die Hagedorn Unternehmensgruppe spendet 45 Tonnen Spielsand für den neuen Sandkasten im Garten der Einrichtung. Schon am Montag fuhr ein Lkw von Schüttflix, das innovative Start-up der Gruppe, vor und lieferte die besondere Ladung. Mit einem Radlader sowie einem Mini-Bagger unterstützten Mitarbeiter der Hagedorn Hannover GmbH die Arbeiten. Nach der erfolgreichen Anlieferung und Verteilung des Sandes, konnte das neue Klettergerüst für die Krippenkinder des Kinderhauses freigegeben werden. »Durch die Hilfe und den Sand der Firma Hagedorn können unsere Jüngsten nun endlich das neue Klettergerüst einweihen und dort beim Klettern zugleich ihre motorischen Fähigkeiten trainieren«, sagte die Kinderhausleitung Nina Gabele, die die Anlieferung des Spielsands persönlich begleitete.


In der Einrichtung des Montessori Bildungshaus Hannover im Stadtteil Groß Buchholz werden insgesamt 80 Kinder in zwei Kindergarten und zwei Kleinkindgemeinschaftsgruppen betreut. Im Rahmen ihres sozialen Engagements unterstützt die Hagedorn Unternehmensgruppe regelmäßig Projekte und Einrichtungen. Mit der Initiative MIThelfen packen Mitarbeitende dazu auch während der Arbeitszeit an.

Aktuelles

Was uns bewegt

|Pressemitteilung

Aus alter Wurstwarenfabrik wird moderner Gewerbepark

Beitrag lesen

|Hagedorn News

Die Spürnasen im Erlebnisgarten auf Entdeckungsreise

Beitrag lesen