Logo - Hagedorn Unternehmensgruppe

Einfach mal Bagger fahren...

das konnten Kinder und Jugendliche von „Einfach Fußball“ kürzlich beim Gütersloher Wertstoffzentrum (GWG).

Fast 20 Kinder und Jugendliche mit Handicap samt Eltern und Trainer wollten einem ihrer treuen und langjährigen Unterstützer des Projektes, der Hagedorn Unternehmensgruppe, einen Besuch abstatten.

Seit 4 Jahren ist Hagedorn überzeugter Förderer von „Einfach Fußball“, einer Elterninitiative, die Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen den Zugang zum Vereinsfußball und somit in den organisierten Sport ermöglicht.

Das Projekt zielt darauf ab, Partnerschaften zwischen Fußballvereinen und Förderschulen zu bilden. Das Forschungsinstitut für Inklusion durch Bewegung und Sport (FIBS) begleitet die Partnerschaften wissenschaftlich. Das Projekt ist ein Schritt zur selbstverständlichen Teilhabe am Sport für Menschen mit Behinderung und wächst kontinuierlich. Regelmäßig trainieren die 9 bis 40 Jahre alten Mitglieder dieser besonderen Fußballgruppe mit anderen jugendlichen Vereinsmitgliedern des TSG Harsewinkel.

Am Freitag war es dann so weit – nach einer kurzen informativen Einführung sowie Kaffee und Kuchen erhielten die sportlichen Besucher einen Blick hinter die Kulissen von Hagedorn und die Arbeit des GWG. Denn die Hagedorner luden die Kicker zum begleiteten Radlader und Raupe fahren ein, wobei man nicht lange dazu ermutigen musste, denn das wollte sich schließlich kaum jemand entgehen lassen. Einfach mal zusammen einen tollen Nachmittag verbringen.

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Service-Hotline +49 5241 50051 0