Logo - Hagedorn Unternehmensgruppe

Einfach Fußball spielen

... wollen auch Kinder mit geistiger und körperlicher Behinderung. Und genau das wird ihnen durch das Pilotprojekt ›Einfach Fußball‹ des DFB in Kooperation mit Sportvereinen, Förderschulen und Sponsoren ermöglicht. Die Fußballabteilung des TSG Harsewinkel beteiligt sich an dem Projekt, das der DFB zusammen mit der Bayer AG und der Sepp-Herberger-Stiftung ins Leben gerufen hat. Möglich gemacht wurde die Beteiligung des TSG durch den enorm hohen, persönlichen Einsatz von Dirk Otten.

Hagedorn wurde über einen persönlichen Kontakt 2013 auf das Projekt aufmerksam und ist vom Nutzen überzeugt: »Es wird mit viel Spaß und Ehrgeiz trainiert und ganz nebenbei wird der Teamgeist und das Selbstbewusstsein gefördert«, findet Barbara Hagedorn. Kindern und Jugendlichen mit Handicap soll mit dem Projekt der Weg ins Vereinsleben geebnet werden. Dabei werden die im Verein bereits spielenden Jugendlichen mit einbezogen. Sie unterstützen den Trainer bei den Übungseinheiten, denn ein Anliegen von ›Einfach Fußball‹ ist auch die Förderung der Sozialkompetenz aller Teilnehmer – mit und ohne Behinderung. So treffen sich Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 28 Jahren mindestens einmal die Woche im TSG Harsewinkel, um leidenschaftlich gegen den Ball zu treten und ihren Idolen auf dem Rasen nachzueifern. »›Einfach Fußball‹ ist ein tolles, integratives Projekt, das wir in diesem Jahr erstmals und gerne auch weiter unterstützen«, unterstreicht Thomas Hagedorn.

Ihre Ansprechpartner:
Einfach Fußball
Dirk Otten
Postfach 1528
33419 Harsewinkel

Tel.: 05247 4792
geschaeftsstelle(at)tsg-harsewinkel.de
www.tsg-harsewinkel.de

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Service-Hotline +49 5241 50051 0