Logo - Hagedorn Unternehmensgruppe

Taten statt Worte

Der Verein Balkanhilfe e.V. organisiert seit den 90er Jahren humanitäre Hilfe für Straßen- und Waisenkinder, Krankenhäuser, Kinderheime und Psychatrien aus den Elendsregionen des Balkans. Der privat initiierte und ehrenamtlich organisierte Verein aus Verl hat es sich zur Aufgabe gemacht, insbesondere Waisenkindern, Kriegsopfern, Flüchtlingen und politisch Verfolgten auf dem Balkan zu helfen.

In zahlreichen persönlich durchgeführten Hilfstransporten transportierten anfangs die Gründer Brigitte und Günther Hüttenhölscher und später Günther Hüttenhölscher und ehrenamtliche Helfer knapp 500.000 Tonnen Hilfsgüter in Krisengebiete in Ex-Jugoslawien, Kosovo, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Rumänien und der Ukraine. Regelmäßig sorgen die Transporte in die betroffenen Gebiete für eine Linderung der Not und oftmals auch für glänzende Augen. Hütti´s Balkanhilfe transportiert u.a. gespendete Lebensmittel, Rollstühle, Kleidung, ausrangierte Klinikausstattung, Werkzeug, Ackergeräte und Spielsachen gezielt dorthin, wo Hilfe dringend benötigt wird.
Aus Abbruchvorhaben steuert Hagedorn immer wieder gut brauchbare Geräte bei. So wurden 2015 ein Ultraschallgerät, Krankenliegen und medizinische Geräte sowie Mobiliar mit Hagedorn-Bullis von Hannover nach Gütersloh transportiert. Von dort ging es mit Hütti´s Balkanhilfe zu einem rumänischen Krankenhaus und einer Schule.
Ein MIThelfen-Team von Hagedorn half mit, sammelte Sachspenden und packte jede Menge Weihnachtsgeschenke für Waisenkinder.

Bei dem Projekt engagierten sich folgende Mitarbeiterinnen: Patrick Wulf, Tatjana Renpening, Anja Austermann, Katja Loos, Sandra Vogel.

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Service-Hotline +49 5241 50051 0