Logo - Hagedorn Unternehmensgruppe

Alle lieben Janosch

HIPPOKRENE e.V. ist die Interessengemeinschaft für Therapeutisches Reiten in Ostwestfalen Lippe. Der Verein engagiert sich seit über 20 Jahren erfolgreich mit therapeutischem Reiten für Kinder von drei bis zwölf Jahren, die physische, seelische oder soziale Einschränkungen aufweisen.

Als wesentlichem Partner in der Therapie kommt den Pferden dabei eine ganz besondere Bedeutung zu. Immer mehr Ärzte und Ämter erkennen die heilende Wirkung von Pferden und den gezielten Einsatz des heilpädagogischen Voltigierens bei Kindern. Die Pferde bei HIPPOKRENE sind mit den Kindern einer Schule für Blinde- und Sehbehinderte, sozial verhaltensauffälligen Grundschulkindern und vielen weiteren Terminen sehr gut ausgelastet. Angeleitet und betreut werden Pferde und Reiter von speziell ausgebildeten Therapeuten bei HIPPOKRENE.

Seit 2009 fördert Hagedorn die Interessengemeinschaft für Therapeutisches Reiten in Ostwestfalen Lippe e.V., "Hippokrene".  Durch finanzielle Unterstützung konnte z.B. Janosch, ein weiteres, dringend benötigtes Voltigierpferd, angeschafft werden.  Die erzielten Therapieerfolge zeigen, wie wichtig und wertvoll die Arbeit des Vereins ist.

Franziska Delius, HIPPOKRENE e.V.: „Nachdem unser langjähriges Therapiepferd Jack im vergangenen Jahr aus Altersgründen eingeschläfert werden musste, konnten wir mit der großzügigen Unterstützung von Hagedorn einen geeignetes Nachfolgepferd anschaffen. "Janosch" macht seine Arbeit hervorragend. Wir sind sehr dankbar, dass wir ihn haben.“

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Service-Hotline +49 5241 50051 0