Logo - Hagedorn Unternehmensgruppe

Kooperation mit IHK-Schule-Wirtschaft

Hagedorn fördert Gesamtschule Verl

»Gute Mitarbeiter sind das A und O. Wir kümmern uns daher aktiv, damit aus jungen Talenten echte Leistungsträger werden. Das startet bei uns oft schon mit der Ausbildung.« so Barbara Hagedorn, Geschäftsführerin.

Im Zuge der Kooperation mit der Gesamtschule Verl möchten wir für die vielen spannenden Berufsfelder in unserer Branche begeistern. Wie fühlt es sich an, Herr einer Großmaschine zu sein und präzise fachgerechten Rückbau zu betreiben? Das versuchen wir unter anderem mit Hilfe unseres deutschlandweit einzigartigen Simulator zu vermitteln. Wir möchten einen ersten Einblick in die abwechslungsreichen Herausforderungen der Berufe in der Hagedorn Unternehmensgruppe geben. Den persönlich genau richtigen Ausbildungsplatz zu finden, ist oft keine leichte Aufgabe. Daher möchten wir die Kooperation nutzen, um vor dieser Entscheidung einen bestmöglichen Eindruck in den späteren Beruf zu vermitteln.

Am Montag durften wir den Technik-Kurs des 8. Jahrgangs der Gesamtschule Verl bei uns am Standort in Gütersloh begrüßen. Die Schüler hatten direkt die Möglichkeit, den Bagger-Simulator auszuprobieren. Praxisnaher Unterricht der begeistert.

Die Schulleiterin der Gesamtschule Verl, Tanja Heinemann sagt: »Wir freuen uns, dass wir mit der Firma Hagedorn ein spannendes, kompetentes und engagiertes Gegenüber gefunden haben, mit dem wir unseren Schülerinnen und Schülern im Prozess der Berufswahl- und Studienorientierung praxisnahe Anregungen geben können. Die in diesem Unternehmen angesiedelten Berufsfelder sind für unsere Schülerschaft interessant und sollen durch Praktika und Berufsfelderkundungen nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch an die Schülerinnen und Schüler herangetragen werden. Dass es in Wirtschaft nicht immer nur um Zahlen und Gewinn geht, zeigt das vielfältige soziale Engagement des Familienunternehmens und die verschiedenen Auszeichnungen wie die des TOP JOB-Siegels. Auch dies ist eine wichtige Botschaft an unsere Schülerinnen und Schüler: dass es um den Menschen geht. Wir erhoffen uns eine für beide Seiten gewinnbringende Beziehung, in der die Schülerinnen und Schüler vielfältige Kontakte zur »wirklichen« Berufswelt erhalten und die Firma Hagedorn durch unsere gemeinsamen Projekte möglicherweise zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für sich gewinnen kann. Wir freuen uns auf eine lebhafte Zusammenarbeit!«

Wir freuen uns auch! Und bieten natürlich grundsätzlich gerne jederzeit Interessierten die Möglichkeit ein Praktikum bei uns zu machen.

Du hast Interesse? Melde dich gerne bei Luisa Paehler, paehler(at)ug-hagedon.de oder telefonisch unter +49 5241 50051 192.

 

 

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Service-Hotline +49 5241 50051 0