Logo - Hagedorn Unternehmensgruppe

Gleis 13 füllt sich weiter mit Leben

FH Bielefeld eröffnet Campus am Quartier

Revitalisierung einer Bahnliegenschaft
Güterhalle, Büros und Zollamt – alle Spuren des schon lange stillgelegten Komplexes sind verschwunden. Die beiden Eigentümer und Investoren der Gleis 13 GmbH, die Hagedorn Unternehmensgruppe aus Gütersloh und die Borchard Group aus Bielefeld, haben in kürzester Zeit ganze Arbeit geleistet.

»Neues Bauland zu schaffen gehört zu den großen Herausforderungen, vor denen die Immobilienbranche derzeit steht«, erläutert Rick Mädel, Geschäftsführer der Hagedorn Revital GmbH. »Es werden immer mehr Flächen gebraucht. Gleichzeitig vermeiden viele Städte aus ökologischen Gründen Neuversiegelungen, wodurch Neuausweisungen von Flächen nahezu ausgeschlossen sind. Einen Ausweg aus diesem Dilemma bieten ausgediente Bestandsflächen wie das Gleis 13.«

Städtebauliches Leuchtturmprojekt
Städtebaulich auf Quartiersebene angesiedelt sieht das Bebauungskonzept für die 300 Meter lange und 38 Meter breite Fläche eine Bebauung mit vier Baukörpern vor. Innovative Architektur und Gestaltung unterstreichen den einzigartigen Charakter dieses Projekts. Hier sind vor allem die eindrucksvollen Überhangbauten zu nennen sowie Gewebefassaden, die mit Lichtreflexen reagieren und vor allem nachts für optische Highlights im Quartier sorgen. Das alles trägt dazu bei, aus Gleis 13 ein städtebauliches Leuchtturmprojekt zu machen.

Insgesamt entstehen 20.000 qm Gewerbefläche, die durch einen modernen Mix aus Dienstleistern und Bildungsträgern mit Leben gefüllt werden. Haus IV wurde im Oktober 2017 fertig gestellt. Seit Dezember 2017 stählen hier die Gütersloher in einem von bundesweit 72 FitX-Studios ihre Muskeln. Seit April diesen Jahres ist auch Haus III mit Leben gefüllt. Die Agentur für Arbeit betreut von hieraus ihre Kunden und bietet dort alle Leistungen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber unter einem Dach.

Gleis 13 jetzt auch Campus der FH Bielefeld
Neuer Nachbar im Haus III ist die Fachhochschule Bielefeld. Bei der offiziellen Schlüsselübergabe zeigte sich Bürgermeister Henning Schulz begeistert über den neuen Mieter: »Irre Bereicherung für die Stadt Gütersloh«. Der Bürgermeister erhofft sich aus dem Studienort Gütersloh irgendwann eine Studienstadt zu machen. Thomas Hagedorn, Gesellschafter der Gleis 13 GmbH, erfreut sich an der Mieterqualität auf dem Gelände. Anfang 2019 wird Haus II fertig gestellt und dann ziehen die Scanfabrik und die Regio IT ein. Haus I wird als letzter Bauabschnitt laut Geschäftsführer Rick Mädel ein optisches Highlight werden. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

TOP 100-Innovator 2018

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Service-Hotline +49 5241 50051 0