Gütersloh, Edisonstraße - Projekte
 
Logo - Hagedorn Unternehmensgruppe

Gütersloh, Edisonstraße

Hier machen wir die Nacht zum Tag

  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße

    Zug um Zug: Erdarbeiten für die Fertigteilstützen

  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Gütersloh, Edisonstraße
  • Erdbau
    Erschließungen

Nun können wir auch in unserer Heimatstadt zeigen, was wir im Erdbau drauf haben. Seit Mitte März legt sich der Bereich Erdbau für unserern Nachbarn ins Zeug. Satte 49.000 m² Fläche werden von uns nach einem straffen Zeitplan bearbeitet.
Am Nordring will das Unternehmen schon bald ein komplexes Lagergebäude errichten. Damit die Betonarbeiten nach Ostern losgehen konnten, arbeitet das Team von Mirko Holtkamp auch nachts  bei Scheinwerferlicht.

Der Zeitplan ist straff und die zu bewegenden Mengen sind beachtlich

70.000 m³ Boden mussten innerhalb von drei Wochen bewegt werden, bevor die 13.000 m² große Hallenfläche mit Tragschichtmaterial abgedichtet werden konnten.

14.000 m³ Mutterboden wurden bereits zum GWG transportiert, 30.000 m² Fläche werden nun Stück für Stück abgetragen, verdichtet und wieder aufgebaut.
Acht bis zehn Kollegen sorgen mit drei Kettenbaggern (30-50 to), einem Walzenzug inkl. permanenter Verdichtungskontrolle, einer Tiefenfräse, einer Raupe (D6T) und acht bis zehn Treckerdumper derzeit für richtig viel Bewegung am Nordring.
Projektdauer ist von März bis voraussichtlich Dezember 2015.

Maschineneinsatz

  • Raupe
  • Tiefenfräse
  • 3 Kettenbagger
  • 2 Radlader
  • Walze

Dauer 

  • Start März 2015
  • Ende KW Dezember 2015

Umbauter Raum

  • ca. 70.000 m³

 

 

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Service-Hotline +49 (0) 5241 50051-0