Logo - Hagedorn Unternehmensgruppe

Stoffstrommanagement

Das GWG erstellt für jedes Bauvorhaben ein projektspezifisches und kostenoptimiertes Entsorgungskonzept, wobei wir auch das Potential partnerschaftlich verbundener Unternehmen nutzen. Komplettlösungen gemäß dem Grundsatz "alles aus einer Hand" sind daher leicht zu realisieren. Das Gütersloher Wertstoffzentrum als ein Unternehmen der Hagedorn-Gruppe hat Zugriff auf ein hohes Massenaufkommen aus den Bereichen Abbruch und Rückbau von Gewerbe- und Industriebauten, Altlastensanierungen und Flächenrecycling sowie Tiefbau- und Erschließungen. Und das deutschlandweit. Diese Massen werden zielgerichtet im Rahmen eines Stoffstrommanagements verwertet. Dabei stehen uns neben dem Standort in Gütersloh auch Kontingente in Anlagen und auf Deponien sorgfältig ausgewählter und leistungsstarker Partner zur Verfügung. Mit unserem Stoffstrommanagement können Sie Ressourcen schonen und Kosten sparen. Wir beraten Sie gern.

Für Produktions- und Konsumzwecke entnehmen wir der Umwelt beständig natürliche Rohstoffe. Damit verringern wir dauerhaft die sogenannten Primärrohstoffe.  Gleichzeitig werden mehr Abfälle produziert. Als Recycling-Spezialist wirken wir diesen Prozessen entgegen: Wir produzieren hochwertige Recyclingbaustoffe aus Bauschutt, Straßenaufbruch, Beton und Ziegel. Aus der täglichen Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern wissen wir, welche spezifischen Kundenanforderungen an diese Baustoffe bestehen. Dieses Know-how verbinden wir mit produktbezogenen Innovationen: Das Ergebnis ist ein qualitativ hochwertiger Schotter, der sowohl im Straßen-, Erd- und Landschaftsbau als auch im Hochbau als Tragschicht unterhalb von Bodenplatten eingesetzt wird.

Recyclingbaustoff: ein unschlagbares Produkt

Und da wir der Qualität unserer Recyclingbaustoffe oberste Priorität beimessen, lassen wir die Herstellung seit unserer Gründung durch externe Gutachter fremdüberwachen. Der GWG-Recyclingschotter wurde durch das RAL-Institut mit dessen Gütezeichen für RC-Baustoffe ausgezeichnet.

Recyclingbaustoffe sind durch einen Aufbereitungsprozess, wie zum Beispiel Brechen oder Klassieren, aus mineralischen Abfällen hergestellte Baustoffe. Die RAL-zertifizierten Recyclingprodukte der GWG sind nach den Anforderungen der TL G SoB-Stb 04/07 (Technische Lieferbedingungen für Baustoffgemische / Teil Güteüberwachung) in den bauphysikalischen Eigenschaften mit Natursteinschotter vergleichbar.

Frank Kramer

Bereichsleitung
Entsorgung & Stoffstrommanagement

+49 (0) 5241 21046-20+49 (0) 5241 21046-20 kramer(at)ug-hagedorn.de
Gelebte Kreislaufwirtschaft senkt die Kosten bei der Entsorgung von Abfällen und schont die Umwelt.
Gelebte Kreislaufwirtschaft senkt die Kosten bei der Entsorgung von Abfällen und schont die Umwelt.
Der Recyclingschotter von der GWG kann auch als frostsichere Variante geliefert werden. Ein echter Vorteil, wenn dieser im Winter verbaut werden muss.
Der Recyclingschotter von der GWG kann auch als frostsichere Variante geliefert werden. Ein echter Vorteil, wenn dieser im Winter verbaut werden muss.
Rohstoffe sind endlich. Die RAL-zertifizierten Recyclingbaustoffe der GWG ersetzen Natursteinschotter und schonen so die Umwelt.
Rohstoffe sind endlich. Die RAL-zertifizierten Recyclingbaustoffe der GWG ersetzen Natursteinschotter und schonen so die Umwelt.

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Service-Hotline +49 (0) 5241 21046-0