Annahmekatalog - Betriebsstätten - Entsorgung & Stoffstrommanagement
 
Logo - Hagedorn Unternehmensgruppe

Wertstoffzentrum Gütersloh

Abfallschlüsselnummer gem. AVV Bezeichnung
08 01 12080112 Farb- und Lackabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 01 11 fallen
10010110 01 01 Rost- und Kesselasche, Schlacken und Kesselstaub mit Ausnahme von Kesselstaub, der unter 10 01 04 fällt
10010210 01 02 Filterstäube aus Kohlefeuerung
10010510 01 05 Reaktionsabfälle auf Kalziumbasis aus der Rauchgasentschwefelung in fester Form
10011510 01 15 Rost- und Kesselasche, Schlacken und Kesselstaub aus der Abfallmitverbrennung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 01 14 fallen
10090310 09 03 Ofenschlacke
10090810 09 08 Gießformen und -sande nach dem Gießen mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 09 07 fallen
12011712 01 17 Strahlmittelabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 12 01 16 fallen
15010115 01 01 Verpackungen aus Papier und Pappe
15010315 01 03 Verpackung aus Holz
15010615 01 06 gemischte Verpackungen
16010316 01 03 Altreifen
16110216 11 02 Auskleidungen und feuerfeste Materialien auf Kohlenstoffbasis aus metallurgischen Prozessen mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 11 01 fallen
16110416 11 04 Auskleidungen und feuerfeste Materialien aus metallurgischen Prozessen mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 11 03 fallen
16110616 11 06 Auskleidungen und feuerfeste Materialien aus nichtmetallurgischen Prozessen mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 11 05 fallen
17010117 01 01 Beton
17010217 01 02 Ziegel
17010317 01 03 Fliesen, Ziegel und Keramik
170106*17 01 06* Gemische aus oder getrennte Fraktionen von Beton, Ziegeln, Fliesen und Keramik, die gefährliche Stoffe enthalten
17010717 01 07 Gemische aus Beton, Ziegeln, Fliesen und Keramik mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 01 06 fallen
17020117 02 01 Holz
17020217 02 02 Glas
17020317 02 03 Kunststoff
170204*17 02 04* Glas, Kunststoff und Holz, die gefährliche Stoffe enthalten oder durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind
170301*17 03 01* kohlenteerhaltige Bitumengemische
17030217 03 02 Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 03 01 fallen
170303*17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte
17040717 04 07 gemischte Metalle
17041117 04 11* Kabel mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 04 10 fallen
170503*17 05 03* Boden und Steine, die gefährliche Stoffe enthalten
17050417 05 04 Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05 03 fallen
170505*17 05 05* Baggergut, das gefährliche Stoffe enthält
170506*17 05 06 Baggergut mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 05 05 fällt
170507*17 05 07* Gleisschotter, der gefährliche Stoffe enthält
17050817 05 08 Gleisschotter mit Ausnahme desjenigen, der unter 17 05 07 fällt
170603*17 06 03* anderes Dämmmaterial, das aus gefährlichen Stoffen besteht oder solche Stoffe enthält
17060417 06 04 Dämmmaterial mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 06 01 und 17 06 03 fällt
170605*17 06 05* asbesthaltige Baustoffe
17080217 08 02 Baustoffe auf Gipsbasis mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 08 01 fallen
17090417 09 04 gemischte Bau- und Abbruchabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 09 01, 17 09 02 und 17 09 03 fallen
19011219 01 12 Rost- und Kesselaschen sowie Schlacken mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 01 11 fallen
19120119 12 01 Papier und Pappe
19120919 12 09 Mineralien (z.B. Sand, Steine)
19121219 12 12 sonstige Abfälle (einschließlich Materialmischungen) aus der mechanischen Behandlung von Abfällen mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 12 11 fallen
20010120 01 01 Papier und Pappe
200121*20 01 21* Leuchtstoffröhren und andere quecksilberhaltige Abfälle
20020120 02 01 biologisch abbaubare Abfälle
20020220 02 02 Boden und Steine
20030120 03 01 gemischte Siedlungsabfälle
20030320 03 03 Straßenkehricht
20030620 03 06 Abfälle aus der Kanalreinigung
20030720 03 07 Sperrmüll

Mit * gekennzeichnete Abfälle sind gefährliche Abfälle.

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Service-Hotline +49 (0) 5241 21046-0